News : CryEngine 3 beherrscht nun Stereoskopisches 3D

, 56 Kommentare

Der ersten Demonstration im März folgt nun das fertige Software Development Kit (SDK): Die heute veröffentlichte Version 3.2 des CryEngine 3 SDKs biete auf allen von der Engine unterstützten Plattformen die Möglichkeit zur Nutzung von Stereoskopischem 3D (S-3D) und habe laut Crytek kaum einen Einfluss auf die Leistung.

Die Screen Space Re-Projection Stereo (SSRS) genannte Implementierung verlange von den Entwicklern keine Arbeit am Code und beeinflusse die Leistung bei gleichbleibender Grafikqualität nur minimal. Die Handhabung durch die Entwickler gestalte sich sehr einfach, was dazu führen dürfte, dass Spiele auf Basis der CryEngine 3 in Zukunft quasi standardmäßig eine Option für stereoskopisches 3D bieten.

CryEngine 3