News : Desire-Update bei O2 wieder verfügbar

, 14 Kommentare

O2 startet den zweiten Versuch beim Update für das HTC Desire. Ab sofort soll das Update auf Android 2.2 wieder Over-the-Air (OTA) verfügbar sein. Laut mehreren Twitter-Beiträgen wird aber noch nicht allen Besitzern angezeigt, dass es eine neue Version gibt.

Schon vor rund zwei Wochen hatte O2 die Verteilung des Updates gestartet. Nachdem es aber zu Problemen kam, die überwiegend bei Besitzern des HTC Desire mit SLC-Displays auftraten, stoppte der Provider die Verteilung und stellte eine überarbeitete Version zur Verfügung. Diese konnte aber nur über das HTC Sync-Tool eingespielt werden und löschte dabei die auf dem Handy befindlichen Daten.

Aber nicht nur bei O2 gab es Probleme: auch Kunden von T-Mobile Austria und T-Mobile UK bekamen fehlerhafte Updates.

Update 17:03 Uhr  Forum »

Wie O2 mittlerweile bekanntgegeben hat, hat es sich heute nur um einen Testlauf gehandelt. Laut Mitteilung soll das Update spätestens Ende der Woche wieder freigegeben werden – dann dauerhaft.