Froyo-Update für das Galaxy S I9000 rückt näher

Patrick Bellmer
94 Kommentare

Im Support-Forum von T-Mobile UK hat ein Mitarbeiter angekündigt, dass das Update auf Android 2.2 für das Samsung Galaxy S I9000 noch in diesem Monat erscheinen soll. Laut Telekom-Pressesprecher Niels Hafenrichter müssen die Kunden hierzulande aber noch bis Oktober warten.

[Anzeige: Opera ist dein persönlicher Browser mit kostenlosem VPN, Messenger und Crypto-Wallet – für Smartphone und PC. Jetzt Opera herunterladen!]

Erst vor wenigen Tagen gab es Gerüchte darüber, dass sich das schon vor geraumer Zeit angekündigte Update auf Android 2.2 für alle Besitzer des Galaxy S I9000 auf Oktober verschieben würde. Diese Ankündigung lässt nun hoffen, dass es zu keiner weiteren Verzögerung kommen wird.

Das Update kann nur über die von Samsung bereitgestellte KIES-Software installiert werden, anders als zum Beispiel beim HTC Desire wird das Update nicht im OTA-Verfahren (Over-the-Air) verteilt. Unklar ist, ob mit der neuen Version auch die von vielen Besitzern beklagten Probleme in Bezug auf die Geschwindigkeit und die Positionsbestimmung per GPS beseitigt werden.