News : Kopfhörer, Headsets und Lautsprecher von Creative

, 9 Kommentare

Creative stellt im Zuge der IFA gleich einen ganz Schwung neuer Audio-Hardware vor. Neben zwei neuen Kopfhörermodellen gibt es auch neue Headsets sowie ein neues, kabelloses Lautsprechersystem. Bei vielen der neuen Produkte steht dabei der Lifestyle-Faktor im Vordergrund.

Den Anfang bei den Produktneuvorstellungen machen die Kopfhörer der Serie HQ-1450 und HQ-1600. Die dem Namen nach kleinere Serie soll sich dabei vor allem für den mobilen Einsatz eignen und empfiehlt sich zu diesem Zweck mittels eines flachen, metallischen aber angeblich leichten Kopfbügels sowie Ohrmuscheln aus leichtgewichtigem Material. Als Ohrpolsterung kommt Kunstleder zum Einsatz. In den zwei Gehäusen verrichtet ein Neodym-Treiber von nicht näher bezeichneter Größe seinen Dienst. Creative verspricht allerdings satten Klang mit ausgewogenen Höhen und Bässen. Das Kabel der Kopfhörer ist 120 cm lang. Modelle der HQ-1450-Serie wird es in vier Farben geben. Sie sollen ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 29,99 Euro im Handel stehen.

Bei dem neuen Kopfhörer HQ-1600 handelt es sich um einen nicht ganz so farbenfrohen Gesellen. Das Modell setzt auf eine ohrumschließendes Design, soll aber dennoch relativ leicht sein. Creative nennt hierbei ein Gesamtgewicht von 140 Gramm. In den Ohrmuscheln des HQ-1600 stecken 40-Millimeter-Neodym-Treiber, die – wen wundert's – für einen ausgewogenen Klang über das gesamt Frequenzspektrum hinweg sorgen sollen. Der Creative HQ-1600 soll ebenfalls ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 39,99 Euro im Handel stehen.

Wireless-Kopfhörer, Headset und Lautsprecher von Creative

Etwas mehr in der PC-Ecke sind die beiden neuen Headsets von Creative angesiedelt. Beim „Soundblaster Tactic 3D Alpha“ sowie dem ebenfalls neuen „Soundblaster Tactic 3D Sigma“ handelt es sich im Grunde um sehr ähnliche Headsets. Die Alpha-Version setzt dabei auf 40-mm-Neodym-Treiber und ein Gehäuse, das weitgehend aus Kunststoff besteht. Beim Sigma-Headset greift Creative hingegen auf 50-mm-große Neodym-Treiber und einen Kopfbügel aus Metall zurück. Beiden Headsets gemein ist die Unterstützung für „THX TruStudio Pro“. Mithilfe dieser Technologie sollen unter anderem ein besserer Raumklang, eine bessere Sprachverständlichkeit sowie eine automatische Lautstärkeregelung geboten werden. Das Creative Soundblaster Tactic 3D Alpha soll noch in diesem Monat im Handel erscheinen und wird mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 59,99 Euro versehen. Das Creative Soundblaster Tactic 3D Sigma wird es für 30 Euro mehr ebenfalls noch im September zu kaufen geben.

Den Abschluss bei den Neuvorstellungen für Multimedia-Peripherie macht ein neues Stereo-Lautsprechersystem. Das „Creative GigaWorks T12 Wireless“ erweitert die bereits bestehende Palette an kabellosen Lautsprechern des Herstellers nach unten. Bei dem Stereo-Lautsprechersystem handelt es sich um ein Bluetooth-Modell, das in entsprechende Netzwerke eingebunden werden kann. Kompatibel seien dabei alle Geräte mit nativer Bluetooth-Unterstützung. Alternativ lassen sich ein USB-Adapter für den PC oder ein iPod-Adapter hinzukaufen. Konkrete technische Details zum GigaWorks T12 Wireless nennt Creative allerdings nicht, einzig, dass die Lautsprecher über einen hochwertigen Codec für die drahtlose Datenübertragen verfügen und auf ein Bassreflex-Gehäuse setzen. Der Verkaufsstart des Lautsprecherpaars ist ebenfalls für diesen Monat angesetzt. Das Creative GigaWorks T12 Wireless soll dabei 79,99 Euro kosten; USB- oder iPod-Adapter sind für jeweils 39,99 Euro zu haben.