News : Sparkle: Low-Profile-Grafikkarten für PCIe-x1-Slot

, 24 Kommentare

Sparkle hat hat drei neue Nvidia-Grafikkarten in das Portfolio des Unternehmens aufgenommen, die einen speziellen Markt bedienen. Dank kleiner Bauhöhe und einem PCI-Express-x1-Slot sind die Karten für Kleinst-PCs geradezu prädestiniert.

Basis für die drei kleinen Lösungen sind die Modelle GeForce 210/GT220/GT240. Sie orientieren sich zum größten Teil am Referenztakt, der von Nvidia vorgegeben ist. Dies soll aber auch gar nicht der wichtigste Fürsprecher für die Karten sein, dieser liegt in den genannten Bereichen. So will man beispielsweise auch älteren PCs ermöglichen Full-HD-Material über HDMI ausgeben zu können.

Sparkle: Low-Profile-Grafikkarten für PCIe-x1-Slot

Ein verbesserter Kühler soll dafür sorgen, dass er auch nach vielen Monaten im Einsatz noch zuverlässig seinen Dienst verrichtet. Bisher ist das ein eher negativer Punkt dieser kleinen lautstark agierenden Lüfter. Über den Preis schweigt sich Sparkle im Rahmen der Presseaussendung aus.