News : StarCraft 2 mit optimiertem Balancing und 3D

, 123 Kommentare

Blizzard hat den Patch 1.1.0 für StarCraft 2 zum Download freigeben, der neben Optimierungen am Balancing der drei Rassen, Bug-Fixes und Verbesserungen am Editor unter anderem auch die versprochene Unterstützung für Nvidias 3D Vision zur dreidimensionalen Wiedergabe mit sich bringt.

Darüber hinaus gibt es nun beispielsweise eine Schnellspeicher-Option im Einzelspielermodus, die das Speichern des Spiels durch die Tastenkombination Strg + Q erlaubt. Im Interface werden nun auf Wunsch die gespielte Zeit in einer Mission, die lokale Zeit, FPS sowie die Stärke der WLAN-Verbindung und der Akkustand angezeigt. Das Update auf die neue Version des Spiels erfolgt automatisch über die Auto-Update-Funktion. Die kompletten Release Notes sind auf der StarCraft-2-Seite und im Battle.net-Blog zu finden.

StarCraft 2 im Test