News : Technische Daten des HTC 7 Trophy bekannt geworden

, 14 Kommentare

Nach und nach sickern immer mehr Informationen zu den demnächst auf den Markt kommenden Windows Phone 7-Geräten durch. Insbesondere zu den Modellen von HTC gibt es beinahe täglich neue Daten. Nach dem HTC HD3, beziehungsweise HD7 ist nun angeblich das Datenblatt eines kleineren WP7-Smartphones aufgetaucht.

Im Wesentlichen stimmen die technischen Daten mit denen des HD3/HD7 überein, lediglich in wenigen Punkten gibt es Unterschiede. So soll auch im Trophy der Qualcomm QSD 8250 zum Einsatz kommen, ebenfalls mit einem Gigahertz. Auch beim Speicher – 576 Megabyte RAM und 512 MB ROM – und der nicht wechselbaren microSD-Karte mit einer Kapazität von acht Gigabyte unterschieden sich die Geräte nicht.

Allerdings soll das Display statt 4,3" nur eine Größe von 3,8" haben, die Auflösung von 800 × 480 Pixeln bleibt davon aber unberührt, sodass eine höhere Pixeldichte für eine etwas schärfere Darstellung sorgen sollte (246 statt 217 ppi). Die Kamera, die ebenfalls Aufnahmen mit fünf Megapixeln anfertigt, erhält statt zwei LEDs wohl nur eine Leuchtdiode als Blitz. Der Akku des Trophy soll den Angaben zur Folge etwas mehr Kapazität als der des HD3/HD7 haben, nämlich 1300 statt 1230 mAh.

HD3/HD7
Display 3,8", 800 × 480 Pixel
Prozessor Qualcomm QSD 8250, 1 GHz
Speicher 576 MB RAM, 512 MB ROM, 8 GB SD-Speicher
Verbindungen GSM, UMTS, EDGE, HSDPA, HSUPA
WLAN 802.11 b/g/n
Kamera 5 MP, Autofokus, LED-Blitz, Videos mit 1280 × 720 Pixeln

Interessant ist die Bemerkung „Stand-Alone GPS“. Ob dies ein Hinweis auf eine vorinstallierte Navigations-Software ist, die das Kartenmaterial nicht wie zum Beispiel Google Maps herunterladen muss, ist nicht bekannt. Angaben zum Preis oder Erscheinungstermin gibt es nicht.