2/6 GeForce GTX 460 im Test : MSI Hawk sorgt für eine fehlerfreie Vorstellung

, 186 Kommentare

MSI GeForce GTX 460 Hawk

MSI hält mit Vorstellung der Hawk-Variante nun fünf Varianten der GeForce GTX 460 im eigenen Portfolio:

  • MSI GeForce GTX 460 Cyclone: Eigenes Design, 768 MB
  • MSI GeForce GTX 460 Cyclone OC: Eigenes Design, 768 MB, übertaktet
  • MSI GeForce GTX 460 Cyclone: Eigenes Design, 1.024 MB
  • MSI GeForce GTX 460 Cyclone OC: Eigenes Design, 1.024 MB, übertaktet
  • MSI GeForce GTX 460 Hawk: Eigenes Design, 1.024 MB, übertaktet, PCB für hohe Taktraten optimiert

Die MSI GeForce GTX 460 Hawk ist aktuell für etwa 230 Euro gelistet, derzeit aber noch in keinem Online-Shop lieferbar. Das sollte sich aber in den nächsten Tagen ändern.

MSI GeForce GTX 460 Hawk
MSI GeForce GTX 460 Hawk
Merkmal Ausprägung
PCB Design Eigenes Design mit speziellen Optimierungen fürs Übertakten
Länge 22,5 cm
Stromversorgung 2 x 6 Pin
Kühler Design eigene Entwicklung, 2 Slot
Kühlkörper Twin Frozr II, Alu-Kern, Alu-Radiator, vier Heatpipes
Lüfter 2 x 75 mm (axial)
Lüftersteuerung Ja
Takt (Stromsparmodus) GPU 780 MHz (51 MHz)
Shader 1.560 MHz (101 MHz)
Speicher 1.800 MHz (135 MHz)
Speichergröße 1.024 MB GDDR5, Samsung
Anschlüsse 2 x Dual-Link-DVI
1 x Mini-HDMI
Lieferumfang Hardware 2 x Strom
1 x DVI auf D-SUB
Mini-HDMI auf HDMI
3x Kabel für Spannungsmessungen
Software Treiber-CD
GF10x-Techdemos
Afterburner
Assassin's Creed 2
„Zertifikat-Urkunde“

Auf der nächsten Seite: Benchmarks