8/8 Sony Ericsson Xperia X8 im Test : Android-Smartphone für unter 200 Euro

, 68 Kommentare

Fragen und Hinweise unserer Leser

Obwohl im Test die wichtigsten Punkte angesprochen worden sind, legen manche Kunden besonderen Wert auf bestimmte Eigenschaften. Deshalb möchten wir an dieser Stelle wichtige Fragen zum Sony Ericsson Xperia X8, die unsere Leser in den Kommentaren zu diesem Artikel oder per E-Mail an den Autor (siehe oben) geäußert haben oder noch äußern werden, beantworten.

Wir erbitten Verständnis dafür, dass nicht alle Wünsche erfüllt werden können und die Bearbeitung eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen kann. Ausgewählte Fragen und die passenden Antworten werden auf dieser Seite ergänzt.

GPS-Genauigkeit

Unser Leser „DerEineDa“ hat nach der Genauigkeit des GPS-Moduls gefragt.

Leider war es aus zeitlichen Gründen nicht möglich, eine Tour mit dem Fahrrad zu unternehmen. Daher wurde das Xperia X8 bei einer Busfahrt (Berlin, Linie M45 Richtung Johannesstift) in der Hosentasche mitgeführt. Die Strecke vom Ernst-Reuter-Platz bis zur Haltestelle Teltower Straße kann bei Sportypal begutachtet werden. An einigen Stellen sind leichte Abweichungen von der Straße zu erkennen, die sich allerdings einen Umkreis von 10 Metern nie verlassen – ein zufriedenstellendes Ergebnis.

Lautstärke der Lautsprecher

Derselbe Leser machte uns darauf aufmerksam, dass sich einige Käufer des Xperia X10 über eine zu geringe Lautstärke des Lautsprechers beschwert haben.

Bei einem kurzen Test ließ sich feststellen, dass die Lautstärke sogar vor einer abfahrenden U-Bahn ausreichte, um den Klingelton zu hören – zumindest in der höchsten einstellbaren Stufe.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.