News : Erste Alpha von Opera 11 ist erschienen

, 72 Kommentare

Opera Software hat heute die vor einer Woche angekündigte erste Alpha des Browsers Opera 11 veröffentlicht, der erstmals Erweiterungen unterstützt, wie man sie von der Konkurrenz bereits seit längerer Zeit kennt. Als Basis dienen die Opera-APIs sowie Standards wie HTML5 und JavaScript.

Die Portierung von Erweiterungen für andere Browser wie Mozillas Firefox auf Opera 11 soll sich mit nur wenigen Änderungen am Code bewerkstelligen lassen. Ob dies auch genutzt wird, hängt jedoch noch immer vom Eifer der jeweiligen Entwickler ab. Wer sich für die Entwicklung einer Opera-Erweiterung interessiert und über die nötigen Programmierkenntnisse verfügt, findet auf der Entwicklerseite alle nötigen Informationen. Fertige Erweiterungen werden von Opera vor der Veröffentlichung auf Fehler und bösartigen Code überprüft. Die Alpha von Opera 11 steht für Windows, Mac und Linux zum Download bereit.

Opera 11 Alpha

Downloads

  • Opera

    4,5 Sterne

    Alternativer Browser, nutzt ab Version 15 die von Chrome bekannte Rendering-Engine Blink.

    • Version 41.0.2353.69 Deutsch
    • Version 12.18 Deutsch
    • Version 12.16, Linux, macOS