News : Ex-SAP-Chef wird CEO von Hewlett Packard

, 20 Kommentare

Nachdem Mark Hurd, CEO des Computer-Großkonzerns Hewlett Packard, Anfang August unrühmlich seinen Hut nehmen musste und bis zur Ernennung eines dauerhaften Nachfolgers CFO Cathie Lesjak die Geschäfte übernommen hatte, hat HP nun einen neuen CEO ernannt: Den Deutschen Léo Apotheker, bis Februar 2010 CEO bei SAP aus Walldorf.

Der Schritt kommt überraschend, nicht zuletzt weil sich die vergangenen Wochen hartnäckig Gerüchte gehalten hatten, Tim Cook, COO bei Apple, könnte die Führung bei Hewlett Packard übernehmen. Selbst die Aktie des iPhone-Herstellers war kurzzeitig davon betroffen.

Léo Apotheker wird die Geschäfte ab dem 1. November 2010 führen.

„Léo is a strategic thinker with a passion for technology, wide-reaching global experience and proven operational discipline – exactly what we were looking for in a CEO. After more than two decades in the industry, he has a strong track record of driving technological innovation, building customer relationships and developing world-class teams.“

Robert Ryan, Board of Directors HP