News : Interne 3-TB-HDDs von Seagate und WD

, 55 Kommentare

Der Preisvergleich Schottenland.de führt die ersten internen Festplatten von Seagate und Western Digital mit 3 TB Speicherkapazität. Dass diese in naher Zukunft auf den Markt kommen würden, war nach der Vorstellung externer Modelle mit 3 TB Speicherkapazität von Seagate und WD abzusehen, Details fehlten bislang aber.

Von Western Digital führt der Preisvergleich derzeit nur das Modell WD30EZRS aus der Caviar-Green-Serie. Die Festplatte verfügt über 64 MB Cache, arbeitet mit 5.400 U/min und unterstützt SATA 3 Gbit/s. Merklich schneller dürfte die Seagate-Festplatte sein, handelt es sich dabei doch um eine Barracuda XT. Diese arbeitet mit 7.200 U/min und hat ebenfalls 64 MB Cache. Im Gegensatz zur WD-Platte unterstützt sie jedoch SATA 6 Gbit/s. Eine ähnliche Festplatte dürfte aber auch von WD kommen, da für Mitte des Monats eigentlich auch 3 TB große Modelle aus den schnelleren Produktreihen Caviar Blue und Caviar Black erwartet werden und zumindest von letzterer bereits Festplatten mit dem neuem SATA-Standard auf dem Markt sind (ComputerBase-Test). Die Preise der neuen Festplatten sind derzeit noch nicht bekannt.

Wir danken >|Sh4d0w|< für den Hinweis!