News : iPhone 4 direkt im Apple Store erhältlich

, 169 Kommentare

Nicht nur die beiden Provider O2 und Vodafone werden ab morgen neben der Deutschen Telekom das iPhone 4 vertreiben. Auch Apple steigt mit in den Ring und vertreibt das hauseigene Smartphone über den eigenen Online-Store.

Zumindest lassen ein Werbebanner und der Vermerk

Dein iPhone kommt ohne SIM-Karte, wenn du es im Apple Online Store kaufst. So kannst du dich für einen Mobilfunkanbieter deiner Wahl entscheiden und diesen auch jederzeit wechseln.

auf der entsprechenden Seite im Apple Store darauf schließen, dass das Unternehmen aus Cupertino demnächst selber verkaufen wird. Als Preis nennt Apple „ab 629 Euro“, damit dürfte die schwarze Variante des iPhone 4 mit 16 Gigabyte Speicher gemeint sein. Damit würde man den Netzbetreiber O2, der das Gerät ebenfalls ohne jegliche Sperre ab morgen verkauft, um 20 Euro unterbieten.

Apple iPhone 4-Werbung
Apple iPhone 4-Werbung

Update 27.10.2010 02:35 Uhr  Forum »

Das iPhone 4 kann ab sofort im Apple Store bestellt werden. Die Variante mit 16 GB kostet 629 Euro, die mit 32 GB schlägt mit 739 Euro zu Buche. Der Versand erfolgt in zwei Wochen, die Lieferzeit beträgt sieben bis zehn Tage nach Versand.

Update 02.11.2010 00:18 Uhr  Forum »

Obwohl der deutsche Apple Store auch weiterhin von zwei Wochen Wartezeit bis zum Versand spricht, haben Kunden, die vergangene Woche ein iPhone 4 bestellt haben, bereits eine Versandbestätigung erhalten. Die voraussichtliche Lieferzeit beträgt nach Versand vier Tage.

Versandbestätigung
Versandbestätigung