News : Kabel Deutschland erweitert 100-Mbit/s-Gebiet

, 118 Kommentare

Ab dem 2. November bietet Kabel Deutschland auch rund 570.000 Haushalten in Bremen, Kiel und Magdeburg Zugang zu Internetanschlüssen mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s. Zudem profitieren auch mehrere kleine Gemeinden im Umkreis von Kiel und Magdeburg vom Ausbau und erhalten Zugang zu den schnellen Internetanschlüssen.

Bereits jetzt können Kunden in Hamburg, Hannover, Helmstedt und München mit bis zu 100 Mbit/s und 60 Mbit/s im Internet surfen. Die nun hinzu gekommenen Ausbaugebiete umfassen im Einzelnen die folgenden Städte und Gemeinden:

  • Bremen, Achim, Delmenhorst, Ganderkesee, Lemwerder, Osterholz-Scharmbeck, Oyten, Ritterhude, Schwanewede, Stuhr, Syke und Weyhe
  • Kiel, Bordesholm, Bornhöved, Eckernförde, Flintbek, Kronshagen, Mettenhof, Mönkeberg, Preetz, Raisdorf und Schönkirchen.
  • Magdeburg

Bis Ende März 2011 werden zudem Augsburg, Berlin, Dresden, Leipzig, Ludwigshafen, Nauen, Nürnberg, Potsdam, Saarbrücken und Würzburg als weitere „100-Mbit/s-Städte“ folgen. Nach und nach sollen die hohen Geschwindigkeiten bis voraussichtlich Sommer 2012 schließlich nahezu im gesamten für Internet und Telefon modernisierten Kabelnetz des Unternehmens – derzeit rund 80 Prozent – eingeführt werden, sodass auch kleinere Städte und ländliche Regionen im entsprechenden Verbreitungsgebiet von den neuen Angeboten profitieren.

Kunden haben bei den neuen Anschlüssen die Wahl zwischen den Internet- und Telefonprodukten „Internet & Telefon 60“ (60 Mbit/s) für monatlich 24,90 Euro statt danach 39,90 Euro und „Internet & Telefon 100“ (100 Mbit/s) für monatlich 29,90 Euro statt danach 49,90 Euro. Die reduzierten Preise gelten während der gesamten Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Ab dem 13. Monat fallen dann die regulären Entgelte an. Neben einer Internet-Flatrate sind darin auch Gesprächen in das deutsche Festnetz enthalten. Die Verfügbarkeit der neuen Geschwindigkeiten lässt sich unverbindlich auf der Seite von Kabel Deutschland unter dem Reiter Verfügbarkeits-Check prüfen.