News : Kommt Diablo 3 auch als Konsolenversion?

, 55 Kommentare

Man mag die Aussagen von Blizzard-Designer Jason Bender und Art Director Christian Lichtner gegenüber dem britischen Spieleblog Videogaming 247 auslegen wie man möchte, die Möglichkeit einer Veröffentlichung von Diablo 3 für die aktuellen Konsolen ist darin auf jeden Fall enthalten.

Blizzards Einstellung zur Portierung von Spielen auf Konsole ist, dass diese auch gut zu Konsolen passen müssen. In der Vergangenheit hieß das schlicht, dass es von Blizzard kaum Spiele für Konsolen gab. Auf die Frage, wie er Diablo 3 in diesem Punkt bewerten würde, sagte Bender nun, dass er denke, dass das Spiel für Konsolen geeignet ist. Die Möglichkeit einer Portierung auf Konsolen sei weiterhin eine offene Frage, derzeit konzentriere man sich jedoch auf die Fertigstellung der PC-Version. Für die Zukunft sei aber noch nichts entschieden. Lichtner wiederum ließ sich dazu lediglich die Aussage entlocken, dass man bereits in der Vergangenheit gesagt habe, dass Diablo eines der Spiele sei, die sich wirklich gut auf Konsolen umsetzen ließen.

Diablo 3

Wie auch immer Blizzards Pläne zu einer Konsolenversion von Diablo 3 nun konkret aussehen mögen, in naher Zukunft dürfte damit nicht zu rechnen sein. Selbst die PC-Version ist noch mindestens ein paar Monate von der Vorstellung entfernt und wird frühestens im kommenden Jahr erscheinen. Erst vor ein paar Tagen verrieten die Entwickler im Rahmen der diesjährigen BlizzCon Details zum PvP-Modus und stellten die fünfte und letzte Klasse, die Dämonenjägerin, vor. Eine eventuelle Portierung auf die gängigen Konsolen dürfte, sofern sie denn stattfindet, dann wohl allerfrühestens 2012 erscheinen.