News : LaCie kombiniert 3-TB-HDDs mit USB 3.0

, 13 Kommentare

LaCie hat zwei neue externe Speicherlösungen vorgestellt, in denen das Unternehmen drei Terabyte große Festplatten mit einem schnellen USB-3.0-Interface kombiniert. Die Modelle „d2 USB 3.0“ und „2big USB 3.0“ sind mit Speicherkapazitäten von drei oder sechs Terabyte (Modell 2big) erhältlich und versprechen hohe Transferraten.

So soll das Modell “LaCie 2big USB 3.0“ mit zwei im RAID 0 arbeitenden Festplatten Übertragungsraten von bis zu 306 MB/s erreichen. Alternativ werden aber auch die RAID-Modi 1 und JBOD unterstützt. Das “LaCie d2 USB 3.0“ ist mit nur einer Festplatte naturgemäß langsamer, soll aber auch Übertragungsraten von bis zu 156 MB/s erreichen.

LaCie 2big USB 3.0 und LaCie d2 USB 3.0

Beide Modelle verfügen über ein Aluminium-Gehäuse, das ohne Lüfter auskommt und werden ab Anfang November weltweit mit einer dreijährigen Garantie ausgeliefert. Zwar werden beide Speicherlösungen bereits mit der neuen Konfiguration im Online-Shop von LaCie aufgeführt, eine Preisangabe fehlt bislang aber noch.