News : Nintendo plant dreitägiges 3DS-Event in Japan

, 13 Kommentare

Nintendos Präsident Satoru Iwata hat in einem Video auf der japanischen Firmenwebseite eine dreitägige Veranstaltung angekündigt, auf der das Unternehmen vom 8. bis 10. Januar 2011 potenziellen Kunden die autostereoskopische 3D-Technik des neue Handhelds näher bringen möchte, die ohne eine spezielle Brille funktioniert.

Die Veranstaltung soll in der Makuhari Messe in der nähe von Tokio stattfinden, in der auch die Tokyo Game Show jedes Jahr stattfindet. Weitere Veranstaltungen dieser Art seien derzeit nicht geplant, aber auch in anderen Teilen Japans soll man den Handheld bereits vor der für den 26. Februar geplanten Veröffentlichung testen können. In Europa und Nordamerika muss man sich nur ein wenig länger gedulden. Die derzeitigen Planungen sehen für diese Märkte eine Veröffentlichung im März vor.

Nintendo 3DS
Nintendo 3DS