News : Sony PSP go sinkt auch in Deutschland im Preis

, 20 Kommentare

Während Japan als Mutterland der Konsolen bereits zu Beginn der Woche den Anfang machte, viele weitere Länder zur Mitte der Woche nachzogen, ist zum Wochenabschluss auch Deutschland an der Reihe: die PSP go fällt ein Jahr nach ihrer Einführung deutlich im Preis.

Ab dem 1. November 2010 wird der Ladenpreis für das Gerät 179,95 Euro (UVP) betragen, zuvor lag der Preis bei offiziellen 250 Euro. Zu der Preisanpassung erhalten alle Käufer eines neuen PSP go-Systems zehn kostenlose Spiele-Downloads im PSN-Store.

Sony PSP go

Der Preis wird im Handel allerdings bereits seit einigen Tagen und Wochen unterboten. Die schwarze PSP go gibt es dort ab 148 Euro, die weiße Version kostet 160 Euro. Die beiden 158 Gramm leichten Modelle besitzen einen 3,8-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 480 × 272 Bildpunkten und vertrauen auf eine 16 GByte große interne Speicherlösung. Ein Slot für den Memory Stick Micro kann für Speichererweiterungen genutzt werden. Neben dem WLAN bietet die PSP go auch ein Bluetooth-Interface, über das beispielsweise kabellose Ohrhörer angebunden werden können.