News : Teufel bringt Mediaplayer für's Wohnzimmer

, 46 Kommentare

Neben einem neuen 2.1-System für den PC stellt der vor allem für seine Lautsprecher bekannte Hersteller Teufel heute auch einen Mediaplayer vor. Das „Media Station 6“ genannte Gerät soll dabei als Multimediazentrale im Wohnzimmer fungieren und bietet die hierfür üblichen Funktionen.

Mit der Media Station 6 können Filme, Audiodaten und Bilder, die auf einer internen Festplatte abgespeichert werden, wiedergegeben werden. Der Mediaplayer kann zudem über die integrierte Ethernet-Schnittstelle oder einen optionalen USB-WLAN-Dongle auf Streaminginhalte auf dem PC oder anderen Datenträgern im Netz zugreifen. Über den USB-Anschluss des Gerätes lässt sich auch ein externes DVD-Laufwerk anschließen, sodass auch auf diese Weise Medien von einem optischen Datenträger wiedergegeben werden können. Blu-ray-Laufwerke würden allerdings nicht unterstützt, heißt es. Womöglich wird hierfür jedoch ein Firmware-Update erscheinen.

Teufel Media Station 6
Teufel Media Station 6

Die Media Station 6 verfügt auch über einen DVB-T-Empfänger und kann bei entsprechender Einrichtung Internetradio wiedergeben. Der Anschluss an weitere Heimelektronikgeräte erfolgt via HDMI, digital per optischem oder koaxialen Ausgang oder analog über zwei Stereo-Audio-Ausgänge und eine Cinch-Video-Verbindung. Auch ein YUV-Eingang wird geboten. Das Gerät wird ab Werk mit einer 1-TByte-Festplatte ausgeliefert; unterstützt werden allerdings Modelle mit bis zu 2 TByte Speicherkapazität. Eine Übersicht über die unterstützten Formate findet sich leider nicht in der Pressemitteilung. Wir werden diese hier nachreichen, sobald sich Teufel auf unsere Nachfrage gemeldet hat.

Die Teufel Media Station 6 soll ab November zu Preisen ab 279 Euro (ohne USB-WLAN-Dongle) verfügbar sein. Der Preis für die Media Station 6 mit WLAN-Erweiterung soll nur geringfügig über diesem Wert liegen, konnte uns aber noch nicht konkret genannt werden.