News : Wassergekühlte GTX 480 mit 810 MHz GPU-Takt

, 101 Kommentare

Point of View hat gemeinsam mit TGT die wohl schnellste derzeit erhältliche GeForce GTX 480 vorgestellt. Bei dem mit einem JetStream-Wasserkühler versehenen Modell „Point of View GeForce GTX 480 TGT Beast Edition“ wurde der GPU-Takt von 700 auf 810 MHz angehoben und auch die übrigen Taktraten liegen oberhalb der Referenzwerte.

In Zahlen ausgedrückt: Ein Shadertakt von 1.620 statt 1.401 MHz und ein effektiver Speichertakt von 3.800 statt 3.696 MHz. Abhängig von der jeweiligen Karte soll auch noch Spielraum für weitere Taktsteigerungen vorhanden sein. Dass sich dies auch in der Verlustleistung bemerkbar macht, ist selbstredend – Point of View spricht von einer Wärmeabgabe von 300 Watt.

Point of View GeForce GTX 480 TGT Beast Edition
Point of View GeForce GTX 480 TGT Beast Edition

In puncto Taktraten ist man den Produkten der Konkurrenz mit der neuen Karten noch weiter voraus, als dies bisher schon der Fall war. Die derzeit schnellste Karte ohne Wasserkühler stammt ebenfalls von Point of View und bietet einen GPU-Takt von 760 MHz.

Die Point of View GeForce GTX 480 TGT Beast Edition mit 1.536 MB GDDR5-RAM ist bereits lieferbar und wird derzeit zu Preisen ab rund 671 Euro gelistet.