News : ZDF plant kommerzielle Video-Plattform

, 52 Kommentare

Das ZDF plant, eine kommerzielle Video-on-Demand-Verwertung in Zusammenarbeit mit der Allianz Deutscher Produzenten aufzubauen. Momentan werden die Rahmenbedingungen für den Aufbau und Betrieb einer gemeinsamen Plattform für die kommerzielle Abruf-Verwertung von Auftragsproduktionen geprüft.

Bekannt gegeben wurden diese Informationen im Rahmen einer Pressemeldung des ZDF bezüglich der Vereinbarungen über fortgesetzte und erweiterte Erlösbeteiligungen bei Auftragsproduktionen mit der Allianz Deutscher Produzenten. Weitere Details zu dem Video-on-Demand-Dienst wurden nicht genannt, weswegen derzeit noch unklar ist, wie die kommerzielle Verwertung schlussendlich aussieht. Theoretisch dürfte sich für den Zuschauer nichts ändern, schließlich werden die Produktionen bereits über die Rundfunkgebühren finanziert.