4/9 ATi Eyefinity : Beeindruckender 3-Monitor-Betrieb wird noch besser

, 150 Kommentare

Benchmarks

Anno 1404

Anno 1404 ist der neuste Spross aus der Anno-Serie, der eine große Aufgabe vor sich hat: Die drei sehr erfolgreichen Vorgänger zu toppen. Rein technisch scheint man dies locker erfüllen zu können, da Anno 1404 wohl ohne Zweifel aktuell das optisch schönste Strategiespiel ist – und das vielleicht bei weitem. So bietet der Titel sogar eine Direct3D-10-Unterstützung an, was bei Strategiespielen noch Seltenheitswert hat. Das Auge nimmt dies auf jeden Fall gerne zu Kenntnis, da Anno 1404 nicht nur eine wunderschöne Wasserdarstellung bietet, sondern auch darüber hinaus durchweg zu gefallen weiß. Einen wirklichen grafischen Schwachpunkt hat das Spiel nicht.

ATi RV870 - Anno 1404
ATi RV870 - Anno 1404
Nvidia GF100 - Anno 1404
Nvidia GF100 - Anno 1404
Anno 1404 - 1xAA/1xAF
  • 1920x1200:
    • ATi Radeon HD 5970
      120,5
    • ATi Radeon HD 5870
      81,3
    • ATi Radeon HD 5850
      68,7
  • 5040x1050:
    • ATi Radeon HD 5870
      44,1
    • ATi Radeon HD 5850
      37,2
    • ATi Radeon HD 5970
      12,3
  • 5760x1200:
    • ATi Radeon HD 5870
      36,6
    • ATi Radeon HD 5850
      30,8
    • ATi Radeon HD 5970
      9,6
Anno 1404 - 4xAA/16xAF
  • 1920x1200:
    • ATi Radeon HD 5970
      89,3
    • ATi Radeon HD 5870
      56,6
    • ATi Radeon HD 5850
      47,4
  • 5040x1050:
    • ATi Radeon HD 5870
      26,7
    • ATi Radeon HD 5850
      22,2
    • ATi Radeon HD 5970
      10,2
  • 5760x1200:
    • ATi Radeon HD 5870
      21,7
    • ATi Radeon HD 5850
      18,2
    • ATi Radeon HD 5970
      8,0

Battlefield: Bad Company 2

Battlefield hat mehr oder weniger das Multiplayer-Genre neu erfunden und so einen regelrechten „Boom“ ausgelöst, was das Punktesammeln mit menschlichen Gegnern im Internet angeht. Und da wundert es nur wenig, dass mit Battlefield: Bad Company 2 ein neues Spiel erschienen ist, was sich bereits wieder großer Beliebtheit erfreut. Technisch geht das Entwicklerstudio DICE mit der hauseigenen Frostbite-1.5-Engine einen fortgeschrittenen Weg, da diese die neue DirectX-11-API unterstützt. Dadurch wird die Optik etwas aufgewertet, da unter anderem die Schatten nun schöner aussehen. Tessellation kommt dagegen nicht zum Einsatz. Als Testsequenz nutzen wir den Anfang der dritten Mission, die in einem Dschungel-Abschnitt spielt und dementsprechend Wasser, viele Bäume, aber genauso Gebäude aufweist.

ATi RV870 - Battlefield Bad Company 2
ATi RV870 - Battlefield Bad Company 2
Nvidia GF100 - Battlefield Bad Company 2
Nvidia GF100 - Battlefield Bad Company 2
Battlefield: BC2 - 1xAA/1xAF
  • 1920x1200:
    • ATi Radeon HD 5970
      109,3
    • ATi Radeon HD 5870
      73,3
    • ATi Radeon HD 5850
      61,6
  • 5040x1050:
    • ATi Radeon HD 5970
      56,3
    • ATi Radeon HD 5870
      39,9
    • ATi Radeon HD 5850
      33,4
  • 5760x1200:
    • ATi Radeon HD 5970
      46,4
    • ATi Radeon HD 5870
      32,9
    • ATi Radeon HD 5850
      27,5
Battlefield: BC2 - 4xAA/16xAF
  • 1920x1200:
    • ATi Radeon HD 5970
      83,0
    • ATi Radeon HD 5870
      54,9
    • ATi Radeon HD 5850
      45,6
  • 5040x1050:
    • ATi Radeon HD 5970
      44,8
    • ATi Radeon HD 5870
      30,8
    • ATi Radeon HD 5850
      25,5
  • 5760x1200:
    • ATi Radeon HD 5970
      36,9
    • ATi Radeon HD 5870
      25,4
    • ATi Radeon HD 5850
      20,1

Auf der nächsten Seite: Call of Duty: Modern Warfare 2