News : Erste AMD Radeon HD 6870 ohne Referenzkühler

, 48 Kommentare

Nachdem es bereits seit dem ersten Tag vom kleineren Ableger HD 6850 der „Barts“-Serie Grafikkarten mit alternativen Kühllösungen gibt, ist jetzt der große Ableger Radeon HD 6870 an der Reihe. PowerColor bringt dafür eine übertaktete PCS+ HD6870, bei MSI wird es eine R6870 Twin Frozr II.

PowerColor hebt für sein neuestes Modell die Taktraten gegenüber dem Referenzdesign leicht an. Statt 900 MHz werden es demnach 940 MHz Chiptakt, der Speicher arbeitet statt 4.200 mit effektiven 4.400 MHz. Dank der 92-mm-Lüfters und drei Heatpipes soll die Karte trotzdem 15 Prozent kühler sein als das AMD-Referenzboard. Die Karte wird zu einem unbekannten Preis ab sofort in zwei Varianten verfügbar sein – inklusive „Call of Duty: Modern Warfare 2“ oder eben nicht.

PowerColor PCS+ HD6870
PowerColor PCS+ HD6870

Auch von MSI kündigt sich eine weitere Grafikkarte an. Mit der R6870 Twin Frozr II setzt man auf die bereits bekannte Kühlung mit zwei großen Lüftern. Auch diese soll in erster Linie für kühlere Temperaturen und eine angenehme Geräuschkulisse sorgen. Zu den Taktraten ist vom neuen MSI-Ableger aber noch nichts bekannt – dies dürfte aber in den kommenden Tagen folgen.

MSI R6870 Twin Frozr II
MSI R6870 Twin Frozr II