News : Exceleram stellt neue DDR3-Module vor

, 13 Kommentare

Der deutsche RAM-Hersteller Exceleram aus Landau hat heute Speichermodule mit einem neuen Heatspreader vorgestellt. Die „Rippler“-Serie soll speziell Overclocker ansprechen. Inwiefern das Design der Heatspreader dafür nun besonders gut geeignet ist, lässt das Unternehmen jedoch offen.

Zu Beginn bietet Exceleram jeweils zwei DDR3-1600-Kits für Dual- und Tripple-Channel-Systeme mit vier bzw. sechs Gigabyte Speicherkapazität an, die eine Speicherspannung von 1,65 Volt benötigen. Die beiden günstigeren Kits arbeiten mit Timings von 7-9-9-24, während die mit einem schwarzen 8-Layer-PCB ausgestatteten Kits mit Timings von 6-8-6-24 spezifiziert sind.

Exceleram Rippler
Exceleram Rippler

Alle vier Kits sind bereits erhältlich und kosten aktuell zwischen 63 und 125 Euro. In der Anfangszeit wird der Speicher – ob dies nur für die teureren Module gilt, ist nicht ganz klar – in einem Aluminium-Koffer statt der üblichen Blister-Verpackung ausgeliefert. Weitere Module mit dem „Rippler“-Heatspreader sollen in den nächsten Wochen folgen.

Exceleram Rippler
Modell Module Takt Timings VDIMM Preis
ERB300A 4 GB* 2 × 2 GB DDR3-1600 6-8-6-24 1,65 Volt 84,65 Euro
ERB301A 6 GB* 3 × 2 GB 125,15 Euro
ER3000A 4 GB 2 × 2 GB 7-9-9-24 63,18 Euro
ER3001A 6 GB 3 × 2 GB 93,24 Euro
*schwarzes 8-Layer-PCB