News : Gigabyte: Übertaktete HD 6850 mit Doppel-Lüfter

, 33 Kommentare

Da die HD-6800-Serie nach der Verschiebung der High-End-Nachfolger rund um den „Cayman“ auf den 13. Dezember noch eine Weile die aktuellsten Karten in AMDs Portfolio umfassen wird, setzen sich die Boardpartner an genau diese Modelle und stellen weitere Varianten vor.

Gigabyte hat sich die Radeon HD 6850 geschnappt und diese mit einem großen Kühler mit zwei Lüftern ausgerüstet. Dadurch ergibt sich etwas Spiel bei den Taktraten des Modells. So wird die GV-R685OC-1GD ihren Grafikchip mit 820 MHz antreiben, der 1 GByte große GDDR5-Speicher agiert mit effektiven 4.200 MHz. Groß sind die Sprünge ab Werk aber nicht, das Referenzdesign sieht bekanntlich 775/4.000 MHz vor.

Gigabyte GV-R685OC-1GD
Gigabyte GV-R685OC-1GD

Als Anschlüsse bietet die Karte noch zwei DVI-Ausgänge sowie einen HDMI- und DisplayPort-Ausgang – einen weniger als das Referenzdesign. Über die Preisgestaltung und Verfügbarkeit ist noch nichts bekannt. Der Preis dürfte jedoch leicht über dem des bisherigen Gigabyte-Modells einer HD 6850 liegen, die komplett auf das Referenzdesign vertraut und 165 Euro kostet.