News : Mitsubishi: 23"-LCD mit IPS-Panel, 120 Hz und LED

, 81 Kommentare

Bisher setzen Flüssigkristallbildschirme mit 120-Hertz-Technik auf TN-Panels und müssen daher Abstriche bei Blickwinkelstabilität und Farbwiedergabe machen. Mitsubishi hat nun ein 23-Zoll-LCD mit 120 Hz und IPS-Panel vorgestellt, das zudem über LED-Backlight und eine Reaktionszeit von 5,5 Millisekunden verfügt.

Der Mitsubishi MDT231WG im 23-Zoll-Format bietet eine Auflösung von 1.920 × 1.080 Bildpunkten (Full HD) und eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Das IPS-Panels soll dabei stabile Blickwinkel von 178 Grad (horizontal und vertikal) ermöglichen. Die Helligkeit wird mit 350 cd/m² angegeben, während das Kontrastverhältnis bei 900:1 (dynamisch 5.000:1) liege. Neben der schnellen Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, soll die Reaktionszeit bei für ein IPS-Panel geringen 5,5 ms liegen, wobei sicher der Grau-zu-Grau-Wechsel gemeint ist.

Mitsubishi MDT231WG
Mitsubishi MDT231WG

Der MDT231WG verfügt zudem über ein 2.1-Sound-System, das unterhalb des Displays angebracht ist. Die beiden Lautsprecher sollen eine Leistung von je 3 Watt besitzen und von einem Subwoofer mit 5 Watt bei der Basswiedergabe unterstützt werden. Der Standfuß soll zudem die Pivot-Funktion und damit auch eine Höhenverstellbarkeit bieten. Bei den Videoanschlüssen werden zwei HDMI-Ports, DVI-D, D-Sub, S-Video und Component-Anschlüsse sowie ein japanisches Format genannt; dazu gesellen sich Audio-Ein- und Ausgang sowie optisches Audio-Out.

Der „Allrounder“ für Spiele, Filme und Office-Arbeiten soll demnächst in Japan auf den Markt kommen. Dort wird er bereits für 118.000 japanische Yen – umgerechnet etwa 1.050 Euro – zur Vorbestellung angeboten, wie Engadget berichtet.