News : Neuer Termin für „SpellForce 2 – Faith in Destiny“

, 37 Kommentare

JoWooD nennt ein neues Datum für die Veröffentlichung von „Faith in Destiny“ der Fortsetzung des Strategie-Rollenspiel-Mischlings „SpellForce 2“. Das eigenständige Add-On soll demnach erst ab Januar 2011 im Handel erhältlich sein, während man im Vorfeld vom Dezember 2010 ausging.

„Faith in Destiny“ soll dabei die Geschichte aus der Fantasy-Welt von „SpellForce 2“ fortsetzen, wobei die Handlung vier Jahre nach den Ereignissen des Haupttitels spielen soll. Auf der offiziellen Seite zum sogenannten Standalone-Add-On zeigt JoWooD außerdem ein Video mit ersten Ingame-Szenen aus „SpellForce 2 – Faith in Destiny“.

Vier Jahre sind ins Land gezogen seit der Former durch die Macht des Allfeuers besiegt wurde. Vier Jahre, in denen Forscher, Drachen und Erfinder versuchten einen Weg gegen das Versagen der Portale zu finden - vergeblich. Das Portalnetz ist nun endgültig zusammengebrochen, die Inseln völlig voneinander abgeschnitten. Die Drachen und die Shaikan bilden die einzige Schnittstelle zwischen den Völkern, doch auch ihre Ressourcen sind begrenzt. Genau auf diesen Moment hat der neue Feind gewartet.

In diesen chaotischen Zeiten erscheint ein neuer Held auf der Bildfläche, der zusammen mit einer Gruppe von Mitstreitern gegen das Böse antreten und sich dem „letzten epischen Konflikt der SpellForce Saga“ stellen soll.

Auszug aus der Pressemitteilung:
„SpellForce 2 – Faith in Destiny“ – „Packshot“
„SpellForce 2 – Faith in Destiny“ – „Packshot“