News : Nintendo nimmt wieder an der CES teil

, 8 Kommentare

Lange Zeit verweigerte sich Nintendo der Elektronik-Messe CES im amerikanischen Las Vegas. Nun hat man sich dazu entschieden, auf der im kommenden Januar stattfindenden Ausstellung rund um „Consumer Electronics“ aufzutreten.

Die Abstinenz währte 16 Jahre, die Begründungen variierten in dieser Zeit immer wieder. Dass sich der japanische Konsolen-Hersteller nun wieder im Rahmen einer solchen Veranstaltung präsentiert, dürfte hauptsächlich an der bevorstehenden Einführung des neuen „3DS“ liegen. Nahezu zeitgleich soll die neue, mobile Konsole in Tokyo im Rahmen einer dreitägigen Veranstaltung gezeigt werden.

Es gibt aber auch Spekulationen darüber, dass das Unternehmen einen Nachfolger oder zumindest eine überarbeitete Version des Verkaufsschlagers „Wii“ präsentieren oder ankündigen wird.

Update 25.11.2010 09:20 Uhr  Forum »

Inzwischen hat der Veranstalter der CES – die Consumer Electronics Association – Ihre Pressemitteilung korrigiert. Fälschlicherweise hätte man Nintendo als Aussteller gelistet, das Unternehmen hätte jedoch lediglich einige Konferenzräume gebucht. Damit wird das japanische Unternehmen seine Abstinenz um mindestens ein weiteres Jahr verlängern.

Wir danken „Dod1977“ für den Hinweis!