News : Silverstone zeigt neuen Midi-Tower PS06

, 33 Kommentare

Der Gehäusehersteller Silverstone zeigt erstmals das neueste Modell seiner „Precision“-Serie. Der Midi-Tower PS06 soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen und bringt neben dem neuen Design mit schwarzem Innenraum auch einen 2,5-Zoll-Hot-Swap-Einschub sowie USB-3.0-Ports mit sich.

Gegenüber den bisherigen Vertretern der Precision-Serie weicht Silverstone vom schlichten Schwarz etwas ab und stattet das PS06 mit (türkis-)blauen Applikationen in Front und Deckel aus, die sich somit deutlich vom sonst schwarzen Design abheben. Die Front offenbart fünf 5,25-Zoll-Einschübe sowie einen externen 3,5-Zoll-Schacht, der zudem als Docking-Station für 2,5-Zoll-Laufwerke wie SSDs genutzt werden kann. Im Deckel ist ein Ablagefach eingelassen, an dem sich außerdem die I/O-Anschlüsse mit zweimal USB 3.0 und den üblichen Audio-Buchsen befinden. Dahinter ist ein Gitter zu sehen, unter dem sich ein großer Lüfter befindet. Folglich setzt man auf ein Layout mit unten liegendem Netzteil.

SilverStone PS06

Im schwarz lackierten Innenraum ist der um 90 Grad gedrehte Festplattenkäfig zu sehen, der Platz für vier 3,5-Zoll-Laufwerke bietet, ein fünftes kann darüber im besagten Hot-Swap-Schacht montiert werden. An der Rückwand ist Platz für acht PCI-Erweiterungskarten vorgesehen, die sich schraubenlos arretieren lassen. Darüber lässt sich ein Lüfter installieren. Im Boden, unterhalb des Netzteils sind Belüftungsgitter zu finden, die mit einem herausnehmbaren Staubfilter geschützt werden.

SilverStone PS06
SilverStone PS06
SilverStone PS06
SilverStone PS06

Das Silverstone PS06 soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen, ein genauer Termin steht aber offenbar noch nicht fest. Der Preis soll bei 600 chinesischen Yuan (Renminbi) liegen, was etwa 65 Euro entspricht.