News : Termin und Spezifikationen zur Nvidia GeForce GTX 570?

, 55 Kommentare

Nach und nach verdichten sich die Informationen zum zweiten Ableger der neuen Grafikkarten-Serie von Nvidia. Die GeForce GTX 570 soll mit der Performance einer ehemaligen GeForce GTX 480 bereits am 8. Dezember an den Start gehen.

Würde sich der in Asien gestreute Termin als wahr erweisen, könnte Nvidia auch das zweite Modell der neuen Familie vor AMDs Flaggschiff Radeon HD 6970 und HD 6950 vorstellen, die zum 13. Dezember vermutet werden.

Ist das eine Nvidia GeForce GTX 570?
Ist das eine Nvidia GeForce GTX 570?

Die GeForce GTX 570 soll nach den aktuellen Informationen auf 480 Shader setzen und damit quasi auf einen teildefekten oder teildeaktivierten „GF110“-Chip setzen. Der Chip der GTX 570 soll mit 690 MHz arbeiten, während die Shader angeblich 1.380 MHz spendiert bekommen. Der GDDR5-Speicher wird demnach mit effektiven 3.800 MHz arbeiten. Damit dürfte die Karte nahezu die identische Performance einer GTX 480 abliefern, dabei aber wie die GTX 580 leiser und etwas stromsparender agieren. Als TDP steht aktuell etwas im Bereich der GTX 470 im Raum, deren Board-Power mit 215 Watt beziffert wurde.

Nicht einig sind sich die Gerüchte bisher über den Speicherausbau. Während die meisten davon ausgehen, dass das gleiche 384-Bit-Speicherinterface der GTX 580 und damit auch 1,5 GByte Speicher zum Einsatz kommen, bringt die französische Internetpräsenz von PCWorld erstmals nur 1.280 MByte ins Spiel, was wiederum auf ein 320 Bit breites Speicherinterface schließen lassen würde.