6/6 Lian Li PC-Q08B im Test : Ein kleines Raumwunder

, 76 Kommentare

Fazit

Unser heutiger Proband aus der Kategorie mini-ITX-Gehäuse hat uns nicht auf voller Linie überzeugt. Bei der tadellosen Verarbeitungsqualität kann man dem PC-Q08 zwar durchaus den Begriff Raumwunder attestieren, leider verrichten die Lüfter ihre Arbeit so leise, dass die Temperaturen in schwindelerregende Höhe abgleiten. Dem üppigen Platzangebot - auch für High-End-Hardware - wird das Gehäuse damit nicht gerecht.

Effektiver lässt sich der Platz nutzen, wenn eine Mischung aus Home-Server und Media-PC entstehen soll, der vor allen Dingen viele Festplatten aufnehmen und auch gleichzeitig das Tagesgeschäft am Computer bedienen kann. Mit dem modernen Port-Kit auf technischer Seite und der Beleuchtung des Front-Lüfters auf der Seiten des Designs macht sich der Mini-Tower allemal gut als Blickfang auf dem Schreibtisch!

Lian Li PC-Q08 – Front links (beleuchtet)
Lian Li PC-Q08 – Front links (beleuchtet)

So wie inzwischen auch viele andere Gehäuse aus dem Hause Lian Li, ist das PC-Q08B in verschiedenen Farben und als gedämmte Fassung im Handel verfügbar (siehe Preisvergleich). Das Sample für den heutigen Test wurde uns freundlicher Weise von Online-Händler Caseking.de aus Berlin zur Verfügung gestellt.

Preisvergleich

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.