News : 2,5-Zoll-Enterprise-HDD mit 1 TB von Seagate

, 16 Kommentare

Seagate hat die erste 2,5-Zoll-Festplatte für Unternehmen mit einer Kapazität von bis zu einem Terabyte und einer Bauhöhe von 15 Millimetern vorgestellt. Die „Constellation.2“ wurde für den Einsatz in DAS- (Direct Attached Storage), NAS- (Network Attached Storage) und SAN-Umgebungen (Storage Area Network) entwickelt.

Als Interface-Optionen für die mit 250 GB (nur SATA), 500 GB sowie einem Terabyte Speicherplatz erhältliche Festplatte stehen SATA 6 Gbit/s oder SAS 6 Gbit/s zur Wahl. Die mit 7.200 U/min arbeitende Festplatte verfügt über einen 64 MB großen Cache und ist optional auch als SED-Version (Self Encrypting Device) mit automatischer Datenverschlüsselung erhältlich und verfügt über eine MTBF von 1,4 Millionen Stunden.

Technische Daten Seagate Constellation.2
Technische Daten Seagate Constellation.2

Seagate gibt die maximale dauerhafte Datentransferrate mit 115 MB/s an. Im Schnitt soll die größte Variante dabei im Betrieb 6,4 Watt verbrauchen, im Leerlauf 3,85 Watt (für die Verbrauchswerte der beiden kleineren Varianten verweisen wir auf die unten stehende Tabelle). Die Geräuschentwicklung im jeweiligen Betriebszustand gibt Seagate mit 2,8 respektive 2,2 Bel an. Erste Systeme mit der Seagate Constellation.2 sollen Ende Dezember von Dell ausgeliefert werden.