News : Amazon-Ausfall erfolgte hardwarebedingt

, 63 Kommentare

Der mehr oder minder kurzfristige sonntägliche Ausfall der Amazon Webseiten für die Länder Deutschland, Österreich, Frankreich, Großbritannien und Italien war nach Angaben des Unternehmens durch einen Hardwaredefekt begründet.

Der etwa halbstündige Ausfall der Serveranlagen des europäischen Rechenclusters von Amazon für diese Länder sei, wie Amazon betont, nicht auf Hackerangriffe, wie während und kurz nach den Angriffen vermutet wurde, zurückzuführen. Diese Vermutung war aufgekommen, weil in dieser Woche sogenannte „wikileaksfeindliche“ – da sie ihre Geschäftsbeziehungen mit Wikileaks auflösten bzw. einfroren – Unternehmen wie VISA, PayPal oder Mastercard von DDoS-Attacken nieder gerungen wurden, die von Wikileaks-Sympathisanten ausgingen.