News : Android 2.2 für HTC Legend und Wildfire

, 41 Kommentare

Während Besitzer des HTC Legend mit Vodafone-Branding schon seit längerem mit Android 2.2 arbeiten können, ist seit wenigen Tagen auch für die Originalversion des Smartphones ein Update auf Android „Froyo“ verfügbar.

Seit heute kommen außerdem auch Besitzer des zweiten Android-Einsteigermodells aus dem Hause HTC in den Genuss der noch aktuellen Version des Betriebssystems. Wie das taiwanische Unternehmen auf seiner Facebook-Präsenz bekanntgab, sollen Nutzer des HTC Wildfire von ihrem Gerät über das bereitstehende Update informiert werden.

Bei beiden Geräten wird die Aktualisierung „Over-the-Air“ aufgespielt, es muss also keine Verbindung zu einem PC bestehen. Ob beide Modelle auch in den Genuss der kommenden Android-Version 2.3 kommen werden, ist nicht bekannt. Laut Google sollen alle Geräte, auf denen „Froyo“ reibungslos läuft, auch für „Gingerbread“ ausreichend Leistung besitzen.

Wir danken unserem Leser „Sandmännnchen“ für den Hinweis!