News : Flachbildfernseher sollen teurer werden

, 84 Kommentare

Aufgrund steigender Preise für LCD-Panels gehen die Hersteller von Flachbildfernsehern von höheren Verkaufspreisen für ihre Geräte aus. Damit dürfte die Talfahrt der Preise ein Ende haben, den Tiefststand dürfte man in diesem Quartal erreicht haben.

Der starke Preisverfall ist laut DigiTimes unter anderem auf den Ausverkauf von Panels mit CCFL-Hintergrundbeleuchtung zurückzuführen. Die Panel-Hersteller setzen Angaben zufolge zukünftig fast ausschließlich auf LEDs zur Beleuchtung.

Aber auch bei Computerbildschirmen werden steigende Preise erwartet, allerdings vermutlich erst ab dem zweiten Quartal 2011. Durch hohe Lagerbestände wirken sich die höheren Panel-Preise hier erst später aus.

Die Panel-Hersteller – unter anderem AUO, CMI und LG – gehen davon aus, dass sich der Markt im kommenden Jahr gut entwickeln werde. Für das erste Quartal rechnet man bei LG noch mit einem Überschuss, ab dem zweiten Quartal solle es dann aber zu ersten Engpässen kommen.