News : HD 6970 und HD 6950 mit 2 GB GDDR5-Speicher?

, 148 Kommentare

Die jüngsten Anzeichen deuten auf eine baldige Einführung der neuen Radeon-Grafikkarten HD 6970 und HD 6950 von AMD hin. Im französischen Online-Handel werden die Neulinge bereits gelistet, wobei neben Preisen auch Verfügbarkeitsdaten genannt werden. Zudem sollen gleich beide Modelle mit 2 GB GDDR5-Speicher aufwarten können.

Wie TechConnect berichtet, listet ein französischer Händler die voraussichtlich kommenden Radeon-HD-6900-Karten von MSI. Demzufolge soll die Radeon HD 6970 mit 2 GB GDDR5-VRAM angeblich ab dem 23. Dezember 2010 zum Preis von 496 Euro erhältlich sein. Bei der Radeon HD 6950 mit offenbar ebenfalls 2 GB GDDR5-Speicher, wie man der Modellbezeichnung R6950-2PM2D2G5 entnehmen kann, wird ein Preis von 398 Euro sowie das Datum des 11. Dezember 2010 angegeben. Die Angaben zur Verfügbarkeit überraschen dabei etwas, da man bisher von einer Veröffentlichung der Karten am 15. Dezember ausgegangen war.

Radeon HD 6970 in franz. Online-Shop | Quelle: tcmagazine.com
Radeon HD 6970 in franz. Online-Shop | Quelle: tcmagazine.com
Radeon HD 6950 in franz. Online-Shop | Quelle: tcmagazine.com
Radeon HD 6950 in franz. Online-Shop | Quelle: tcmagazine.com

Ein Erscheinen in der dritten Kalenderwoche dieses Monats wird nun abermals von Digitimes bestätigt, wobei man sich wie so oft auf Informationen aus den Kreisen der Grafikkartenhersteller beruft. Demnach soll die Anzahl der verfügbaren Karten zu Beginn allerdings beschränkt sein. Weiter heißt es in dem Bericht, dass die HD 6970 etwas langsamer sein wird, als die GeForce GTX 580 und AMD folglich die HD 6970 preislich etwa 50 bis 70 US-Dollar unterhalb des Nvidia-Flaggschiffes ansiedeln werde.

Die GTX 580 wird hierzulande aktuell ab 450 Euro angepriesen. Somit widersprechen sich die oben beschriebenen Angaben zu den Preisen doch immens. Digitimes zufolge, müsste die HD 6970 bei etwa 400 Euro liegen, während der französische Händler gleich von rund 500 Euro ausgeht. Im Vorfeld wurde bereits ein Preis von 450 US-Dollar genannt, was den Digitimes-Bericht wiederum unterstützt.

Somit bleibt schließlich leider nur weitere Ungewissheit, was den Preis und somit auch die Leistung der neuen Radeon-Karten angeht. Finale Spezifikationen sind ebenfalls noch nicht ans Tageslicht gerückt, womit nur das weitere Abwarten bis zur offiziellen Vorstellung bleibt.