News : LGs Optimus-Handys erhalten kein Android 2.3

, 90 Kommentare

Dass Hersteller für ältere Smartphones nur selten Updates entwickeln und veröffentlichen, ist in der heutigen Zeit eher die Regel als die Ausnahme. Ärgerlich ist es aber für den Käufer, wenn ein Gerät erst seit wenigen Wochen auf dem Markt ist und der Hersteller schon jetzt zukünftigen Updates eine Absage erteilt.

Genau dies hat LG vor wenigen Stunden getan. In einer Facebook-Mitteilung verkündete die US-amerikanische Niederlassung, dass die Android-Modelle der „Optimus“-Reihe kein Update auf die kürzlich vorgestellte Android-Version 2.3 „Gingerbread“ erhalten werden. Als Begründung wird die zu schwache Prozessor-Leistung genannt, die mit 600 Megahertz getakteten CPUs würden die Mindestanforderung von einem Gigahertz nicht erfüllen.

So, the Optimus line won't be getting the Gingerbread update because they have a 600MHz processor,and the minimum requirements for Gingerbread require 1 GHz processor. In other words: it's not possible to update the processor, unfortunately.

Facebook-Eintrag von „LG USA Mobile“

Deutlich an Brisanz gewinnt diese auf den ersten Blick eher unspektakuläre Nachricht aber durch einen „Tweet“ des Android-Experten Dan Morrill. In diesem teilt er mit, dass es keine feste Mindestanforderung an den Prozessor für Android 2.3 geben würde. Schon länger gibt es zudem Aussagen bezüglich der Systemanforderungen von „Gingerbread“, die LG als Mitglied der „Open Handset Alliance“ eigentlich kennen müsste. Demnach läuft auf Android 2.3 auf allen Geräten, auf denen auch die Vorgängerversion funktioniert, durch Veränderungen am System sogar eher noch besser als schlechter.

Update 09.12.2010 09:38 Uhr  Forum »

Inzwischen hat LG USA eine Stellungnahme auf der firmeneigenen Homepage veröffentlicht. Demnach habe Google noch keine offiziellen Unterlagen bezüglich der Systemanforderungen veröffentlicht, auch der öffentliche Quellcode sei noch nicht verfügbar. Erst nach der Veröffentlichung wolle man über Updates für die „Optimus“-Serie entscheiden.

Update 10.12.2010 09:18 Uhr  Forum »

LGs Kehrtwende ist komplett. Am gestrigen Abend teilte das Unternehmen mit, dass alle Smartphones der „Optimus“-Reihe – die bislang unter Android 2.2 laufen – ein Update auf Version 2.3 erhalten werden. Wann die jeweiligen Updates verteilt werden, soll zu gegebener Zeit mitgeteilt werden.

Wir danken unserem Leser „XeroNXS“ für den Hinweis!