News : Motorola zeigt Tablet auf der CES

, 40 Kommentare

Dass das US-amerikanische Mobilfunk-Unternehmen Motorola seinen ersten Tablet-PC auf der CES Anfang Januar in Las Vegas präsentieren wird, ist schon seit einigen Wochen nur noch ein offenes Geheimnis. Nun hat Motorola aber auch offiziell die Vorstellung bestätigt.

Anders als üblich hat das Unternehmen dies jedoch nicht in Form einer einfachen Pressemitteilung oder eines Interviews getan. Stattdessen wird am Ende eines sehr unterhaltsamen Videos schlicht und ergreifend der Schriftzug „CES 2011“ eingeblendet.

Inhalt des Videos sind eine Reihe von Anspielungen auf die Entwicklung des Tablets, angefangen in der Steinzeit bis hin zur Moderne. Dabei verzichtet Motorola auch nicht auf Seitenhiebe in Richtung Apple und Samsung.

YouTube-Video: Tablet Evolution presented by Motorola

Die beiden Highlights des Tablets sind sicherlich der Tegra-2-SoC (System-on-a-Chip) mit seinen zwei Prozessor-Kernen mit jeweils einem Gigahertz sowie Android „Honeycomb“. Das Display soll mit 1.280 × 800 Pixeln auflösen, neben „3G“-Verbindungen soll auch der Datenaustausch über LTE möglich sein.