News : Nokia E7 verspätet sich

, 51 Kommentare

Der Symbian^3-Slider E7-00 aus dem Hause Nokia wird einige Wochen später als bislang angenommen auf den Markt kommen. Bei der Präsentation des Smartphones im vergangenen September teilte Nokia als Erscheinungstermin „noch 2010“ mit.

Als Begründung für die Verzögerung nannte der finnische Handy-Hersteller Probleme mit der Qualität. Um welche Komponente es sich dabei genau handelt, ist nicht bekannt. Als neuer Termin für die Markteinführung wird nun „Ende Januar“ genannt.

Nokia E7

Schon beim N8-00 gab es eine größere Verspätung, auch hier wurden Qualitäts-Defizite als Begründung genannt. Statt wie ursprünglich angekündigt im vergangenen Sommer, konnten Kunden das derzeitige Nokia-Flaggschiff erst Ende Oktober kaufen.

Mit zahlreichen Funktionen und Programmen speziell für Geschäftskunden will Nokia mit dem E7-00 an die Erfolge der bekannten „Communicator“-Serie anschließen.