News : Samsung verkauft 1.000.000 Galaxy Tab

, 75 Kommentare

Vor zwei Wochen konnte Samsung vermelden, bisher 600.000 Geräte des 7-Zoll-Android-Tablets Galaxy Tab verkauft zu haben, nun gab der Hersteller bekannt, das für 2010 gesteckte Ziel von einer Million Exemplaren erreicht zu haben – vier Wochen vor Jahreswechsel.

Aufgrund der Tatsache, dass der Großteil des Weihnachtsgeschäfts noch bevorsteht, hat Samsung die Prognose für das Gesamtjahr nun auf 1,5 Millionen Geräte angehoben.

Samsung Galaxy Tab

Nichtsdestoweniger bleibt das Apple iPad in diesem Jahr die unangefochtene Nummer eins was die Verkaufszahlen angeht, seit der Einführung im April konnte Apple rund 7,5 Millionen Exemplare des iOS-Tablets verkaufen. Im dritten Quartal 2010 lag der Marktanteil bei den verkauften Geräten bei 95 Prozent.

Ein Vergleich beider Geräte wird in Kürze auf ComputerBase erscheinen.