News : „Tagesschau“-App ab morgen verfügbar

, 92 Kommentare

Die bei ihrer Ankündigung stark kritisierte „Tagesschau“-App soll laut ARD ab dem morgigen Dienstag zum Download bereitstehen. Vorerst sollen nur Versionen für Android, BlackBerry OS (Appworld-fähig) und iOS zur Verfügung stehen.

Neben dem Inhalt des News-Portals der Tagesschau soll die App zusätzlich den werktäglichen Nachrichten-Stream von „EinsExtra“ bieten. Darüber hinaus sollen die über die ARD ausgestrahlten Nachrichten-Sendungen live über die Software angesehen werden können.

Außerdem wird es mit den App-kompatiblen Geräten auch möglich sein, die unter anderem auf den mobilen Zugriff ausgelegte „Tagesschau in 100 Sekunden“ anzuschauen, in der die wichtigsten Themen des Tages zusammengefasst werden. Eine kontinuierlich angepasste Nachrichtenzusammenfassung soll mit „Tagesschau24“ angeboten werden, hier werden die Inhalte mehrfach pro Tag angepasst.

Entwickler können für eigene „Tagesschau“-Apps auf eine Programmierschnittstelle zurückgreifen.

Update 21.12.2010 09:37 Uhr  Forum »

Inzwischen ist die Tagesschau-App in den genannten „App Stores“ erhältlich. Auf ihrer Homepage hat die Tagesschau-Redaktion außerdem ein Video bereitgestellt, dass alle Funktionen erläutert.

YouTube-Video: Die Tagesschau Smartphone App