3/9 Tablets im Test : iPad, Galaxy Tab und Dell Streak im Vergleich

, 141 Kommentare

Eigenschaften

Technische Daten

Unsere drei Testkandidaten unterscheiden sich vor allem durch ihre Größe. Welche Folgen sich daraus ergeben und wie die Formate zueinander im Verhältnis stehen, betrachten wir erst später.

Unter der Haube besteht durchaus eine gewisse Ähnlichkeit. So teilen sich das iPad und das Samsung-Tablet die gleiche Chip-Basis. Nur in puncto Grafikeinheit kann das Galaxy Tab eine etwas neuere Version des PowerVR SGX vorweisen. Im Dell Streak kommt hingegen der vom HTC Desire bekannte Snapdragon-Chip zum Einsatz. Während Dell und Samsung ihren Geräten 512 MB Arbeitsspeicher spendiert haben, muss das iPad mit 256 MB auskommen – warum das kein Beinbruch ist, erklären wir später.

Teaser Tablets 3
Teaser Tablets 3

Alle drei Geräte setzen auf LCDs und verweigern sich damit dem Trend zum AMOLED-Display, was zumindest hinsichtlich des Galaxy Tab verwundert, schließlich stellt Samsung die innovativen Bildschirme selbst her. Neben der Anzeige dienen die Bildschirme des iPad, Galaxy Tab und Streak gleichzeitig zur Eingabe, da keines der drei Tablets über eine Hardware-Tastatur verfügt. Stattdessen wurden kapazitive Touch-Screens verbaut, die sich per Finger ohne festen Druck bedienen lassen.

Um ausreichenden Speicherplatz müssen sich zukünftige Besitzer dieser Tablets keine Sorgen machen. Mindestens 16 GB sind stets gegeben, je nach Modell (und entsprechenden Aufpreis) können das Galaxy Tab und das iPad auch in einer 32-GB-Variante erworben werden. Apple bietet sogar ein iPad-Modell mit 64 GB verbautem Speicher an. Im Gegenzug kann man die Kapazität der Konkurrenzmodelle mithilfe von microSDHC-Karten um bis zu 32 GB erweitern.

Im Gegensatz zum Dell Streak und Samsung Galaxy Tab verfügt das iPad weder über eine Kamera noch über die Möglichkeit, Telefonate zu führen. Damit besinnt es sich auf reine Tablet-Fähigkeit. Über die Auswirkungen geben wir später noch genauer Auskunft.

In der nun folgenden Tabelle sind die technischen Spezifikationen der drei Modelle detailliert aufgeführt. Viele Eigenschaften der Tablets werden wir im Verlauf dieses Tests noch erörtern.

Dell Streak Samsung Galaxy Tab Apple iPad
Weitere Namen: Dell Mini 5 GT-P1000 keine
Typ: Touch-Phone /
Mini-Tablet
Tablet
Bildschirm: LCD mit 5" Diagonale
(10,8 cm × 6,5 cm
= 70,2 cm²),
800 × 480 Pixel (5:3), 187 ppi
LCD mit 7" Diagonale
(15,4 cm × 9,0 cm
= 138,6 cm²),
1024 × 600 Pixel (16:9), 169 ppi
LCD mit 9,6" Diagonale
(19,6 cm × 14,7 cm
= 288,12 cm²),
1024 × 768 Pixel (4:3), 133 ppi
Prozessoren: Qualcomm QSD 8250
(ARMv7,
bis 1.000 MHz,
AMD Z430)
Samsung S5PC110A01 (ARMv7l Hummingbird,
100 bis 1.000 MHz,
PowerVR SGX 540)
Apple A4
(ARMv7l,
100 bis 1.000 MHz,
PowerVR SGX 535)
Arbeitsspeicher: 512 MB RAM 512 MB RAM 256 MB RAM
Speicher: 512 MB ROM, 2 GB Flash-Speicher, erweiterbar (microSD, bis zu 32 GB, 16 GB im Lieferumfang) 16 oder 32 GB integrierter Flash-Speicher, erweiterbar (microSD, bis zu 32 GB) 16, 32 oder 64 GB integrierter Flash-Speicher,
nicht erweiterbar
Eingabe: kapazitiver Touchscreen mit Multi-Touch-Unterstützung, Mikrofon, diverse Tasten
Sensoren: Umgebungslichtsensor, Annäherungssensor, Beschleunigungssensor, elektronischer Kompass, A-GPS Umgebungslichtsensor, Annäherungssensor, Gyroskop,
elektronischer Kompass, A-GPS
Umgebungslichtsensor, Annäherungssensor, Beschleunigungssensor, elektronischer Kompass, A-GPS
Betriebssystem: Android 2.2 („Froyo“) mit „Stage“ von Dell Android 2.2 mit „Touchwiz“ von Samsung Apple iOS 4.2.1
Kommunikation: WLAN 802.11b/g, Bluetooth 2.0 (EDR) mit A2DP, A-GPS,
Quadband GSM/GPRS/EDGE, Dualband UMTS/HSDPA/HSUPA
WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 3.0 mit A2DP, A-GPS,
Quadband GSM/GPRS/EDGE, Triband UMTS/HSDPA/HSUPA,
DLNA, PDMI
WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 2.1 (EDR) mit A2DP, A-GPS,
3G-Modell (nur Daten): Quadband GSM/GPRS/EDGE, Triband UMTS/HSDPA/HSUPA
Video-Formate: MP4, H.263, H.264, WMV DivX, Xvid, MPEG4, H.263, H.264 H.264 (max. 720p), MPEG-4, M-JPEG
Audio-Formate MP3, eAAC+, WMA, WAV MP3, AAC, Ogg, WMA, AMR-NB/WB, FLAC, WAV, AC3, Midi, RTTTL/RTX, OTA, i-Melody, SP-MIDI HE-AAC, AAC, Protected AAC (iTunes), MP3, Audible (2/3/4), Apple Lossless, AIFF, WAV
Lautsprecher: Vorderseite (Telefonie); Rückseite (Klingeltöne, Medienwiedergabe und Sonstiges) unterer Rand
(Telefonie, Klingeltöne, Medienwiedergabe und Sonstiges)
unterer Rand
(Klingeltöne, Medienwiedergabe und Sonstiges)
Kamera: Rückseite: 5 Megapixel, LED-Leuchte, Geo-Tagging, Video (1280 × 720 Pixel),
Vorderseite: VGA, für Videotelefonie
Rückseite: 3 Megapixel, LED-Leuchte, Video (720 × 480 px)
Vorderseite: 1,3 Megapixel, für Videotelefonie
nicht vorhanden
Anschlüsse &
Steckplätze
:
3,5 mm Klinke (Audio und Video), 5-poliger Micro-USB-Anschluss, Slot für SIM-Karte, microSD-Slot 3,5 mm Klinke (Audio und Video), Dock Connector (Netzanschluss, USB-Verbindung), Slot für SIM-Karte, microSD-Slot 3,5 mm Klinke (Audio), Dock Connector (Netzanschluss, USB-Verbindung, Video etc.), Slot für Micro-SIM-Karte
Akku: Lithium-Polymer,
1.530 mAh
Lithium-Polymer,
4.000 mAh
Lithium-Polymer,
25 Wh (ca. 6.750 mAh)
Abmessungen: 153 mm × 79 mm
× 10 mm
190,1 mm × 120,5 mm
× 12 mm
242,8 mm × 189,7 mm
× 13,4 mm
Masse: 220 g 380 g 680 g / 730 g (3G)
SAR: 0,45 W/kg 1,07 W/kg 0,88 W/kg

Auf der nächsten Seite: Design & Verarbeitung (Video)