30/33 15 Prozessoren im Test : Neuer Parcours, aktuelle Ergebnisse

, 276 Kommentare

Temperatur

Parallel zur Messung der Leistungsaufnahme erfolgt die Bestimmung der maximalen Temperatur. Diese wird sowohl über Tools ausgelesen, als auch noch einmal mittels Infrarotthermometer überprüft.

Temperatur
Angaben in °C
  • maximale Kerntemperatur:
    • AMD Athlon II X2 265, 2 Kerne, 3,30 GHz, 45 nm
      37
    • AMD Phenom II X2 565, 2 Kerne, 3,40 GHz, 45 nm
      41
    • Intel Core i5-661, 2C/4T, 3,33 GHz, 32 nm, Turbo, SMT
      42
    • Intel Core i3-540, 2C/4T, 3,06 GHz, 32 nm, SMT
      42
    • AMD Athlon II X3 450, 3 Kerne, 3,20 GHz, 45 nm
      42
    • AMD Phenom II X3 740, 3 Kerne, 3,00 GHz, 45 nm
      42
    • AMD Athlon II X4 645, 4 Kerne, 3,10 GHz, 45 nm
      43
    • AMD Phenom II X4 970, 4 Kerne, 3,50 GHz, 45 nm
      44
    • AMD Phenom II X6 1075T, 6 Kerne, 3,00 GHz, 45 nm, Turbo
      45
    • AMD Phenom II X6 1100T, 6 Kerne, 3,30 GHz, 45 nm, Turbo
      45
    • Intel Core i5-760, 4C/4T, 2,80 GHz, 45 nm, Turbo
      47
    • Intel Core i7-870, 4C/8T, 2,93 GHz, 45 nm, Turbo, SMT
      58
    • Intel Core i7-930, 4C/8T, 2,80 GHz, 45 nm, Turbo, SMT
      61
    • Intel Core i7-960, 4C/8T, 3,20 GHz, 45 nm, Turbo, SMT
      63
    • Intel Core i7-980X, 6C/12T, 3,33 GHz, 32 nm, Turbo, SMT
      65

Auf der nächsten Seite: Performance-Leistungsaufnahme-Rating