Seasonic X-400FL Fanless im Test: Passiv gekühlte 400 Watt

 7/10
Florian Haaf
179 Kommentare

Spannungsregulation

Alle Messungen auf den folgenden Seiten werden nun mit einer Eingangsspannung von 230 VAC durchgeführt.

Spannungsregulation +12 V 11,011,411,812,212,613,0Volt 10 %20 %50 %80 %100 %110 %  +12 V1
Spannungsregulation -12 V -13,0-12,6-12,2-11,8-11,4-11,0Volt 10 %20 %50 %80 %100 %110 %  -12 V
Spannungsregulation +5 V 4,504,704,905,105,305,50Volt 10 %20 %50 %80 %100 %110 %  +5 V  +5 Vsb
Spannungsregulation +3,3 V 3,003,103,203,303,403,50Volt 10 %20 %50 %80 %100 %110 %  +3,3 V

Die Spannungsregulation ist absolut zufriedenstellend wenn nicht gar sehr gut. Vor allem die beiden 12-V-Leitungen glänzen mit einem nur minimalen Spannungsabfall: beispielsweise sinkt +12 V selbst bei Volllast nicht unter den Optimalwert von 12,0 V.

Auf der nächsten Seite: Ripple & Noise