News : Auch Acer verzeichnet Rekord-Ergebnis

, 31 Kommentare

Mit dem weltweit zweitgrößtem PC-Hersteller Acer hat ein weiteres Schwergewicht der IT-Branche seine Bilanz für das abgelaufene Jahr 2010 vorgelegt. Und wie auch zahlreiche anderen Unternehmen in diesem Sektor konnten die Taiwaner neue Rekorde aufstellen.

Der Konzern-Umsatz stieg von 17,4 auf 19,9 Milliarden US-Dollar, der Netto-Gewinn von 345 auf 575 Millionen US-Dollar. Noch bessere Werte wurden durch die immer noch spürbaren Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise verhindert: Im vierten Quartal 2010 fielen sowohl der Umsatz (4,7 Milliarden US-Dollar) als auch der operative Gewinn (139 Millionen US-Dollar) niedriger als noch ein Jahr zuvor (5,1 Milliarden, beziehungsweise 151 Millionen US-Dollar) aus.

2009 2010 Veränderung
Umsatz [in Mrd. US-Dollar] 17,4 19,9 14,2%
Netto-Gewinn [in Mio. US-Dollar] 466 575 23,4%

Aufgrund der weiter steigenden Nachfrage nach PCs und Smartphones ist davon auszugehen, dass sich die Zahlen in den kommenden Monaten wieder verbessern werden.