News : Corsair kündigt SSDs mit 480 MB/s an

, 34 Kommentare

Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas hat Corsair neben diversen anderen Produkten auch eine neue Serie von Solid State Drives vorgestellt. Die „Performance Series 3“ basiert ebenso wie vermutlich Microns „c400“ und Adatas „S501“ auf dem neuen SSD-Controller von Marvell, der die Modellnummer „9174“ trägt.

Der Chip unterstützt SATA 6 Gbit/s und soll Transferraten von bis zu 480 MB/s beim Lesen und bis zu 320 MB/s beim Schreiben ermöglichen. Zudem unterstützt er den TRIM-Befehl und soll über eine schnelle „Garbage Collection“ verfügen. Mit Ausnahme der für Ende des Monats geplanten Veröffentlichung sind bislang keine weitere Details zu den Laufwerken bekannt. Wir werden jedoch versuchen morgen am Stand von Corsair noch ein paar Einzelheiten in Erfahrung zu bringen.

Corsair Performance 3 Series
Corsair Performance 3 Series

Update 14:48 Uhr  Forum »

Wie man an der unteren Tabelle sehen kann, hängt die Leistung bei sequenziellen Transfers wieder stark von der Größe des Laufwerks ab. Die Messungen wurden von Corsair mit ATTO durchgeführt. Die Speicherchips bezeichnet Corsair als „Supercharged Synchronous NAND“, was auf ein Toggle-DDR-Interface hindeutet.

Corsair Performance 3 Series
Modell Seq. Lesen Seq. Schreiben
P3-64 365 MB/s 110 MB/s
P3-128 410 MB/s 210 MB/s
P3-256 480 MB/s 320 MB/s
Corsair P3-256
Corsair P3-256