News : Exceleram bringt neues RAM für „Sandy Bridge“

, 27 Kommentare

Der Landauer Hersteller Exceleram hat fünf neue RAM-Kits aus der Rippler-Serie vorgestellt, die insbesondere für den Betrieb auf Sandy-Bridge-Mainboards geeignet seien. Für den Nutzer interessanter dürfte letztendlich jedoch die im Vergleich zu den bisherigen Rippler-Modulen niedrigere Spannung sein.

Statt mit 1,65 Volt arbeiten die neuen Module nur noch mit 1,5 Volt. Die Timings sind mit 9-9-9-24 bei den meisten der neuen DDR3-1600- und DDR3-1333-Module zwar etwas höher, in der Praxis wird man davon jedoch ohnehin nichts bemerken. Die fünf Dual-Channel-Kits haben jeweils eine Gesamtkapazität von vier oder acht Gigabyte und sollten in Kürze im Handel erhältlich sein.

Rippler-Module für Intel Sandy Bridge
Kit Takt Konfiguration Timings VDIMM
ERS300A 1.333 MHz 2 × 2.048 MB 9-9-9-24 1,50 Volt
ERS301A 2 × 4.096 MB
ERS302A 1.600 MHz 2 × 2.048 MB
ERS303A 2 × 4.096 MB
ERS304A 1.333 MHz 7-10-10-24
Exceleram Rippler
Exceleram Rippler