News : HD 6950 mit 1 GB ab heute, HD 6870 günstiger

, 64 Kommentare

Es scheint, als ob sich AMD auf den für heute erwarteten Launch der GTX 560 Ti von Nvidia mit entsprechenden „Gegenmaßnahmen“ gerüstet hat. Die schon seit einiger Zeit gelisteten Radeon HD 6950 mit halbiertem Speicher sollen laut neuen Informationen heute offiziell an den Start gehen und die HD 6870 zugleich günstiger werden.

Diese Informationen will die Webseite Rage3D nun direkt von AMD erfahren haben. Der Preis der HD 6950 („Cayman“) mit 1 GByte GDDR5-Speicher soll nicht wie bisher angenommen bei 279 US-Dollar liegen, sondern nur 259 US-Dollar betragen. Die Preise der voll ausgestatteten Pendants mit 2 GByte sollen hingegen zwischen 269 und 289 US-Dollar liegen. Mittlerweile ist zumindest die HD 6950 mit 1 GByte Speicher von Sapphire im deutschen Handel verfügbar. Sie wird ab rund 220 Euro geführt. Das entsprechende Pendant von HIS soll derzeit 225 Euro kosten.

Zusätzlich werde AMD den Preis der „kleineren“ Radeon HD 6870 („Barts“) auf 219 US-Dollar senken. Aktuell beginnen die Preise der HD 6870 hierzulande bei rund 190 Euro.

AMD’s partners are introducing the AMD Radeon HD 6950 1GB variant, bringing all the capabilities of the AMD Radeon HD 6900 Series to new price points. Between $200-$300 ender users can choose from:

  • AMD Radeon HD 6950 2GB - USD$289 or $269 soft
  • AMD Radeon HD 6950 1GB - USD$259
  • AMD Radeon HD 6870 - USD$219

Somit will AMD die Preisklasse zwischen 200 und 300 US-Dollar nahezu lückenlos bedienen und damit sicher auch auf Nvidias neue GeForce GTX 560 Ti reagieren, die zu einem geschätzten Preis zwischen 250 und 300 US-Dollar das Performance-Segment erobern will. Ein erstes Modell der GTX 560 Ti von Gigabyte wird bereits in unserem Preisvergleich zum Preis von 239 Euro gelistet.

Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC im Preisvergleich gelistet
Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC im Preisvergleich gelistet

Update 10:31 Uhr  Forum »

Die offizielle Bestätigung von AMD auch für den deutschen Markt ließ nicht lange auf sich warten. Demnach liegt die Empfehlung für die Radeon HD 6870 jetzt offiziell bei 190 Euro, während die HD 6950 mit 1 GByte Speicher 225 und das normale Modell mit 2 GByte 240 Euro kosten sollen.