News : iPad-Zeitung „The Daily“ soll am 2. Februar starten

, 19 Kommentare

Nachdem der Start der iPad-exklusiven Tageszeitung „The Daily“ mehrfach verschoben worden war, soll es nun am 2. Februar losgehen. Zumindest weist eine Einladung, die die herausgebende News Corp. verschickt, darauf hin.

In der Einladung heißt es, dass neben dem Vorstandsvorsitzendem Rupert Murdoch auch Apples Vize-Präsident Eddy Cue – zuständig für die Internet-Dienste des iPad-Herstellers – anwesend sein wird. Vor zwei Wochen ließ News Corp. verlauten, dass sich die Integration der neuen Abrechnungs- und Bereitstellungsfunktionen in Apples iOS verzögert.

Einladung „The Daily“
Einladung „The Daily“ (Bild: loopinsight.com)

„The Daily“ soll täglich erscheinen und pro Woche 99 US-Cent kosten. Bislang sind solche Abonnements auf iOS-Geräten nicht möglich, weshalb Veränderungen nötig waren. Ebenso musste die Push-Funktion des Betriebssystems erweitert werden, damit Abonnenten jeden Morgen automatisch die aktuelle Ausgabe erhalten.

Die Inhalte sollen denen einer gewöhnlichen Tageszeitung entsprechen und werden von einer rund 120 Mann und Frau starken, extra eingerichteten Redaktion erstellt.