News : LG zeigt den dünnsten OLED-TV der Welt

, 89 Kommentare

Ein wenig fragt man sich schon, wie dünn Fernseher und Monitore noch werden sollen, ohne zu viel Stabilität einzubüßen. LGs neuester OLED-Fernseher mit einer Bilddiagonale von 31 Zoll legt die Latte wieder ein Stück höher und weist nur noch eine Dicke von 2,9 Millimeter auf.

Das Aktiv-Matrix-OLED-Display bietet eine Full-HD-Auflösung von 1.920 × 1.080 Pixel und kann, typisch für ein OLED-Panel, mit satten Farben überzeugen. Ob und gegebenenfalls zu welchem Preis es der Fernseher in den deutschen Handel schafft, bleibt wie so oft leider im Unklaren.